Unsere Weinstöcke wachsen auf Schiefer-Terroir

DAS TERROIR

Bei manchen Dingen stellt sich erst im Nachhinein heraus, dass
das Einfache das Bessere ist. Beim Wein zum Beispiel.
Mutter Natur hat da sehr gute Vorarbeit geleistet.
Man muss es nur erkennen.
Die Rede ist vom komplexen Zusammenspiel zwischen unserem
heimischen Klima, der optimalen Sonneneinstrahlung, der Topografiie
und Konsistenz unserer Böden, mit denen unsere alten Reben eine
wunderbare Liaison eingehen.
Der Schiefer speichert die Wärme und gibt sie nach und nach an die
Pflanzen ab. Man merkt, wie gut ihnen das tut.

Da gibt es nichts zu verbessern.
Unser Terroir ist originär. Wir lassen es einfach so.

weiter >

in vino puritas